LOADING
PREV
NEXT
http://www.bz-wobi.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/images-slider.orte-des-lernens.schul-und-verwaltungszentrumgk-is-92.jpg
http://www.bz-wobi.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/images-slider.orte-des-lernens.lehrlaborgk-is-92.jpg
http://www.bz-wobi.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/images-slider.orte-des-lernens.lehrwerkstattgk-is-92.jpg

Schulungs- und Verwaltungszentrum

Hörsaal, Computer- und Sprachkabinette, Mehrzweckräume für Team- und Gruppenarbeiten, Firmenschulungen und Prüfungen prägen das Gesicht des Schulungs- und Verwaltungszentrums.

Lies hier mehr ...

Lehrlabor und -technikum

In einer Hochburg der chemischen Industrie, wie sie die Region Bitterfeld-Wolfen verkörpert, kommt der Ausbildung von Berufen der Labor- und Prozesstechnik eine Schlüsselrolle zu.

Lies hier mehr ...

Lehrwerkstatt

In der Lehrwerkstatt erfolgt die praktische Ausbildung in den technischen Berufen, insbesondere des Fachbereiches Metall- und Kunststofftechnik, Elektrotechnik sowie Informations- und Medientechnik.

Lies hier mehr ...

Vom Steinmetz zur Pharmazie

FREISPRECHUNG   Mann wagt den Neustart mit 41 Jahren. Er gehört zu den 26 Auszubildenden und fünf Umschülern, die ihre Lehre erfolgreich beendet haben.
 
WOLFEN/MZ - Für 26 Auszubildende und fünf Umschüler endete kürzlich die Lehrzeit im Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld. Sie werden jetzt in sieben verschiedenen Berufen ihren Arbeitsalltag beginnen. Besonders stolz ist die Ausbildungsstätte darauf, dass 18 Auszubildende ihre Lehre ein halbes Jahr früher abschließen konnten - und das teilweise mit hervorragenden Ergebnissen.

Los geht's!

Erwartungsvoll sind am Mittwoch im Kulturhaus Wolfen 120 junge Leute ins neue Ausbildungsjahr gestartet. Die Azubis kommen aus mehr als 50 Betrieben der Region. Sie starten ihre Ausbildung im Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld. Zur Eröffnung wurden sie von der Landtagsabgeordneten Angela Kolb und Hans-Dieter Sonntag, Chef des Dauerlaufprüfzentrums Brehna, begrüßt. Foto: André Kehrer

Feierliche Freisprechung im Städtischen Kulturhaus Wolfen

Einer schönen Tradition folgend, starteten am 30. Juni 2016 nach erfolgreicher Ausbildung und Umschulung am Bildungszentrum Wolfen-Bitterfeld 25 Azubis und fünf Umschüler mit einer feierlichen Freisprechung im Städtischen Kulturhaus Bitterfeld-Wolfen in ihr Berufsleben.

Zehn-Punkte-Programm für die Berufsausbildung gestartet

IHK-Vollversammlung beschließt „Aktionsplan Berufliche Bildung 2025“:

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) verstärkt ihr Engagement für die betriebliche Berufsausbildung. Die IHK-Vollversammlung – die gewählten Vertreter aller rund 57.000 Gewerbetreibenden im südlichen Sachsen-Anhalt – hat am 01. Juli 2016 ein Zehn-Punkte-Programm für die kommenden Jahre beschlossen.
 

Wer ist online

We have 196 guests and no members online

Kontakt

Bildungszentrum
Wolfen-Bitterfeld e.V.
Saarstraße 6, Ortsteil Wolfen
06766 Bitterfeld-Wolfen
 
Telefon: 03493 76421
Telefax: 03493 77752
info@bildungszentrum-wobi.de