Ihre Bewerbungsunterlagen sollen enthalten:
ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben (bei verschiedenen Berufswünschen bitte für jeden Ausbildungsberuf separat erstellen)
 
Folgende Unterlagen sind nur 1x einzureichen:
  • ein tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse (wenn vorhanden) Wir werden Sie überwiegend per elektronischer Post bzw. telefonisch kontaktieren
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse (sollten Sie eine weiterführende Schule besuchen, vergessen Sie nicht, den Nachweis über Ihren Schulabschluss beizulegen!)
  • Nachweise über Praktika und Zeugnisse über besondere Fähigkeiten und Kenntnisse, wie z.B. Computererfahrung, Fremdsprachen (falls vorhanden)
  • ein adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag (A4), wenn Sie Ihre Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens zurückgesandt haben möchten

hilfe.pngWann soll ich mich bewerben?
Sie können sich sofort bei uns bewerben. Erfahrungsgemäss erfolgt jedoch die Sichtung der Bewerbungsunterlagen im Februar 2019 – nach Erhalt des Halbjahreszeugnisses. (Bitte ggf. unbedingt nachreichen!!)
 
Wie geht es dann weiter?
Wenn Sie die entsprechenden Kriterien erfüllen, werden Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Wer weiß, vielleicht fangen Sie dann schon im Sommer 2019 bei unseren Kooperationspartnern als Auszubildender an?!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte denken Sie daran:
Anhand von Bewerbungsunterlagen versucht der zukünftige Ausbildungsbetrieb, sich einen ersten Eindruck von den Bewerberinnen und Bewerbern zu beschaffen. Das Bewerbungsschreiben ist wie eine Visitenkarte, wie eine erste persönliche Vorstellung.